40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher?

40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher?

40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher?

Dank der neuesten Fernsehmodelle muss man gar nicht mehr ins Kino gehen um das ultimative Filmvergnügen zu bekommen. Dank großer Bildschirme und ausgezeichneter Sound Systeme können Sie sich das Kino direkt nach Hause holen und mit Ihren Freunden und Ihrer Familie genießen. Wenn Sie gerade dabei sind, sich für einen neuen Fernseher zu entscheiden, spielt bei den allermeisten die Bildschirmgröße eine große Rolle. Viele fragen sich, ob sie einen 40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher zulegen möchten. Die Entscheidung fällt nicht leicht und sollte gut bedacht sein.

Natürlich denkt man oft auf den ersten Blick, je größer umso besser ist der Fernseher. Aber welcher Bildschirm wirklich in Ihr Wohnzimmer passt hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Die wohl wichtigsten sind die Größe Ihres Wohnzimmers und wie viel Platz zwischen Ihrer Couch oder Ihrem Bett und dem Fernseher besteht.

Sollte der Raum in den Sie Ihren 40 oder 48 Zoll Fernseher stellen wollen nicht groß genug sein, dann lohnt es sich beispielsweise die kleinere Variante zu nehmen. Bei der kleineren Variante können Sie auch bei einem geringeren Sitzabstand das gesamte Bild sehen.

Die Bildschirmdiagonale in cm

•   Ein 40 Zoll Fernseher hat eine Diagonale von 101,60 cm
•   Ein 48 Zoll Fernseher hat eine Diagonale von 121,92 cm

Optimaler Sitzabstand für 40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher

Um sich die Entscheidung für eines der beiden Modelle nun leichter zu machen, sollten Sie also das Maßband zur Hand nehmen und den Sitzabstand von Fernseher zu Couch oder Bett abmessen.

Bei einem 40 Zoll Fernseher liegt der optimale Sitzabstand bei 2,5 m und bei einem 48 Zoll Fernseher liegt er bei 3 m. Das sind alles nur ungefähre Angaben denn weitere Faktoren wie beispielsweise Ihre Sehstärke und die Pixelgröße bei Ihrem TV Modell spielen eine große Rolle wie Sie das Bild wahrnehmen. Je besser Ihr Sehvermögen oder je größer die einzelnen Pixel desto weiter entfernt sollten Sie sitzen.

Dennoch sind diese Richtwerte als Orientierung auf jeden Fall geeignet wenn Sie noch nicht wissen, ob Sie einen 40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher haben möchten.

Der optimale Sitzabstand

Entscheidend für den Sitzabstand ist die Bildqualität. Schauen Sie öfter Filme in
HD = Rechnen Sie die Bildschirmdiagonale in cm x 2 –  2,5
SD = Rechnen Sie die Bildschirmdiagonale in cm x 3 – 3,5

Gehen wir von HD aus ist der optimale Abstand bei

  • 40 Zoll = 2,5m Abstand
  • 48 Zoll = 3,0m Abstand

Größeres Fernsehvergnügen mit 40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher

Ein weiterer wichtiger Faktor ist neben dem Sitzabstand auch wie der Fernseher in Ihrem Wohnzimmer wirkt. Selbst wenn Sie ausreichend Sitzabstand haben, die Wand an die der TV angebracht werden soll, aber relativ klein ist, dann ist es oftmals sinnvoller sich für die kleinere Variante zu entscheiden. Ansonsten kann der TV schnell erschlagend wirken und die ganze Konzentration richtet sich nur auf das Gerät.

Schöner ist es, wenn sich Ihr 40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher an Ihr Wohnzimmer anpasst, mit der Inneneinrichtung harmoniert und Ihnen gleichzeitig das optimale Sehvergnügen bietet. So können Sie Ihre Freunde zu einem gemütlichen Kino Abend einladen, es sich abends mit Ihrer Familie gemütlich machen und Ihren neuen 40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher genießen.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass zwischen diesen beiden Varianten 40 Zoll oder 48 Zoll Fernseher kein so großer Unterschied besteht, dass Sie einen großen Fehler begehen könnten. 40 und 48 Zoll sind die perfekten Größen für das Wohnzimmer und die letztendliche Entscheidung hängt insbesondere davon ab, wie viel Platz Sie noch für anderes in Ihrem Wohnzimmer haben möchten.