iPad oder Laptop

Jetzt abstimmen!

iPad oder Laptop

Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6 Gedanken zu „iPad oder Laptop“

  1. Auch wenn die Grundfunktionen ähnlich sind: das iPad ersetzt meiner Meinung nach auf keinen Fall einen Laptop oder feststehenden Computer. Also das iPad war für mich immer nur so eine Spielerei. Gut um auf der Couch während dem Fernsehen nebenbei die Emails zu lesen, um es mit auf Reisen zu nehmen und auch für die Uni aber an sich würde ich auf keinen Fall auf meinen Laptop verzichten wollen.

    Der kann einfach mehr, hat mehr Leistung, der Bildschirm ist viel angenehmer, wenn man mal einen längeren Text schreiben muss und auch zum Lesen finde ich es besser. Ganz zu schweigen, wenn man auch mal zocken will weiß ich ja aber auch nicht ob du das machst.

    Antworten
  2. Hallo an alle, ich wollte ganz lange eigentlich kein Tablet haben. Hab da irgendwie den Sinn nicht so drin gesehen. Seit ich aber eins habe will ich nicht mehr drauf verzichten. Das ist ja so praktisch!!! Und nach ein paar Wochen habe ich dann auch meinen Laptop verkauft, weil ich den einfach nicht mehr benutzt habe.

    Antworten
    • Sehe ich genauso… iPad!!!!!!!!! Kann es echt nur empfehlen, so geil das Teil! Oh mann, ich will es überhaupt nicht mehr aus der Hand geben weil man den ganzen Tag ohne Stress surfen kann, es passt voll gut in meinen Rucksack. hat echt keine Nachteile meiner Meinung nach.

      Antworten
  3. Kann man nicht auch das iPad an einen Bildschirm anschließen und mit einer Tastatur versehen wenn man nicht beides, laptop und iPad haben möchte? Sorry falls ich total daneben liege, ich bin nicht der größte Apple Fan und weiß nicht genau was da möglich ist aber das geht ja auch mit anderen Tablets. Wieso also nicht mit dem Apple iPad?

    Antworten
  4. Ganz klar: laptop!

    Was willst du denn mit dem iPad? Das ist doch nur wieder was, was man zu Hause rumfliegen hat. Ich hab den Hype darum echt noch nie so wirklich verstanden. Da stehen die Leute stundenlang in der Schlange um sich ein neues iPad zu kaufen, wenn es auf den Markt kommt und ein paar Wochen später ist es schon nicht mehr auf dem neuesten Stand und ein neues muss her. Das ist doch echt schwachsinnig. Naja, jedem das seine…ich bin mit meinem laptop komplett zufrieden. Habe den schon einige Jahre und es war bisher nur einmal was dran. Also was will man mehr.

    Antworten
  5. Ich denke, wer ein Smartphone hat, der braucht nicht unbedingt ein iPad. Es sei denn, es ist dir total wichtig, dass du einen größeren Bildschirm hast um auch unterwegs bequem Filme gucken zu können. Aber so oft ist man dann ja auch nicht in Bus und Bahn oder im Flugzeug unterwegs. Obwohl, kommt wahrscheinlich auf den Lebensstil an. Mein Smartphone reicht mir für meine Zwecke auf jeden Fall aus und dann habe ich zusätzlich noch einen PC bei mir zu Hause. Laptop hatte ich mal, war mir dann aber doch von der Leistung her zu schwach und ich wollte etwas mehr Power. Habe mich dann für den normalen PC entschieden und das war auch eine gute Entscheidung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar